Messerführer


So viele Messer, so viele Möglichkeiten… Aber wofür benutzt man eigentlich welches Messer?

Hackbeil / Gemüsemesser

Das Hackbeil eignet sich besonders gut zum feinen Schneiden von Gemüse in schöne Scheiben oder Streifen. Ebenso kann das Hackbeil auch leichtes Geflügel wie Wachteln sehr gut verarbeiten.

Kochmesser

Das Kochmesser hat eine breite, robuste Klinge und ist eines der wichtigsten Messer für den Profi- und Amateurkoch. Geeignet zum Zerkleinern von Fleisch, Fisch oder Gemüse, aber auch zum Zerkleinern von Kräutern.

Brotmesser

Mit seiner langen und gezackten Klinge eignet sich ein Brotmesser ideal zum Schneiden von Lebensmitteln mit harter Oberfläche und weicher Innenseite, wie z.B. (Stock-)Brot, Quiche und Gebäck, aber auch Obst wie Melone und Ananas sowie Hartgemüse kann damit geschnitten werden.

Fleischmesser

Das Fleischmesser hat eine lange, schmale Klinge eignet sich ideal zum Schneiden großer Fleischstücke wie Roastbeef, Schinken usw. Da das Fleischmesser direkt durch die Muskeln schneidet, ist es einfach, lange Schnitte zu machen und in einem Satz durch das Fleisch zu schneiden.

Universalmesser

Mittelgroßes Messer. Geeignet zum Schneiden von Wurst, Käse, Tomaten und anderen kompakten Lebensmitteln.

Schälmesser

Das Schälmesser ist ein kleines, leichtes Messer mit einer schmalen Klinge. Dieses vielseitige Messer wird zum Schneiden und Garnieren von Gemüse sowie zum Schälen und Garnieren von Kartoffeln, Obst usw. verwendet.

Santokumesser 14 cm | 18 cm

Das Santokumesser ist das Allroundmesser aus der japanischen Küche und in der Anwendung vergleichbar mit dem Kochmesser. Das Wort „Santoku“ bedeutet „Messer der drei Tugenden“, und ist ein Hinweis auf die drei Schneidfunktionen, die es erfüllt: Schneiden, Würfeln und Hacken.

Fleischermesser

Die Fleischermesser zeichnen sich vor allem durch das markante Design der Klinge aus. Der Schneide der Klinge ist schön abgerundet, wie es sich für ein gutes Fleischermesser gehört. Es wird oft zum Schneiden großer Fleischstücke verwendet und ist in der Fachwelt sehr beliebt.

Asiatisches Hackmesser

Mit einem asiatischen Hackmesser können Sie große Fleischstücke schneiden oder ganz einfach Geflügel portionieren. Darüber hinaus ist ein Hackbeil ideal zum Zerkleinern von Kräutern und härterem Gemüse.

Tranchiergabel

Die Tranchiergabel ist eine lange Gabel mit zwei langen Zähnen, die verwendet wird, um das Fleisch oder Geflügel während des Vorschneidens (Tranchierens) an seinem Platz zu halten. Eine Tranchiergabel lässt sich am besten mit einem Fleischmesser kombinieren.

Diamant-Schleifstein

Ein Schleifstein schärft ein Messer nicht, aber er sorgt dafür, dass die Grate an der Schneide in Richtung der Schneide zeigt, sodass das Messer scharf bleibt: Durch mehrmaliges Bewegen des Messers mit der ganzen Klinge entlang des Wetzstahles wird es wieder scharf. Es ist wichtig, das Messer immer im gleichen Winkel zu halten. Dies wird mit beiden Seiten des Messers getan, wobei die Vorderseite doppelt so oft am Stahl entlang gezogen wird wie die Rückseite.